Sprachen

Sprachen

Kolping-Bildungswerk Schwandorf, Bellstraße 4a,

Alphabetisierungskurs

gefördert durch das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF)

05.04.2017 bis 29.07.2018

5 Unterrichtsstunden täglich

freie Plätze: 12

Die Fähigkeit, Lesen und Schreiben zu können, ist eine Grundvoraussetzung, um am gesellschaftlichen Leben teilhaben zu können.

Der Alphabetisierungskurs richtet sich an Migranten, die nicht oder nicht ausreichend lesen und schreiben können. Zielsetzung ist es, die Teilnehmenden so gut wie möglich funktional zu alphabetisieren und ihnen gleichzeitig Deutschkenntnisse zu vermitteln.

Unsere Kurse bauen auf ein respektvolles Miteinander der Kulturen auf. Unsere erfahrenen Dozenten wenden ein sensible Methodik und Didaktik bei der Sprachvermittlung mit vielen praktischen Übungseinheiten an.

Am Ende sollten alle Teilnehmer das Sprachniveau B1 erreichen und einen Einblick in die geltende Rechtsordnung, die Kultur und Geschichte Deutschlands bekommen. Dies wird mit einem Zertifikat bestätigt.

Der Alphabetisierungskurs des Bundes besteht aus der Alphabetisierung, einem Sprach- und Orientierungskurs und umfasst insgesamt 1.300 Unterrichtsstunden.

Kursinhalte:

A. Alphabetisierung mit 300 Unterrichtsstunden

  • Erkennen von Buchstaben
  • Schreiben von Buchstaben
  • Lesen von Schreibschrift
  • Ausbildung einer persönlichen Handschrift

B. Sprachkurs mit 900 Unterrichtsstunden (Basis-, Aufbau- und Wiederholungskurs je 300 Unterrichtsstunden)

  • Einkaufen und Wohnen
  • Gesundheit
  • Arbeit und Beruf
  • Ausbildung und Erziehung von Kindern
  • Freizeit und soziale Kontakte
  • Medien und Mobilität

C. Orientierungskurs mit 100 Unterrichtsstunden

  • Deutsche Kultur, Geschichte und Rechtsordnung
  • Kennenlernen der demokratischen Grundordnung
  • Vertraut machen mit den geltenden Wertevorstellungen

Der Kurs endet mit Deutschtest für Zuwanderer A2 - B1.

Preis:

1,95 € Kursgebühr je Unterrichtsstunde 

Falls Sie arbeitslos sind oder nur über ein geringes Einkommen verfügen übernimmt auf Antrag das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) die Kosten für den Kurs. Sprechen Sie uns an – wir sind Ihnen gerne behilflich!


Hinweis:

Zulassungsvoraussetzungen:

  • zur Teilnahme benötigen Sie einen Berechtigungsschein des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), des Bundesverwaltungsamtes, des Ausländeramtes oder des Jobcenters
  • die Teilnahme am Einstufungstest (ca. 30 Minuten) vor Kursbeginn ist verpflichtend, um das passende Einstiegsniveau festlegen zu können

Unterrichtszeiten:

  • Mo - Fr  08:15- 12:30 Uhr 

Anmeldung:

Ihr Ansprechpartnerin:
Beatrix Wirth
Tel.: 09431 79854-19
schwandorf@kolping-ostbayern.de